Abschied vom Kindergarten Blumenstraße

In der letzten Juniwoche vor den Kindergartenferien sind die Schulkinder aus dem Kindergarten Blumenstraße mit einem Gottesdienst in der Garnisonkirche aus dem Kindergarten verabschiedet worden. Mit Eltern, Großeltern, Geschwistern, den anderen Kindern und den Erzieherinnen und dem Leiter feierte Frau Pastorin Oestermann den Gottesdienst. Im Mittelpunkt standen natürlich die Schulkinder. Sie trugen zwei Lieder vor und erzählten, was sie im Kindergarten gemacht am liebsten haben. Dafür klebte jedes Kind eine Papierfigur in ein großes, buntes Bild vom Kindergarten.

Alle Erzieherinnen und Erzieher sangen schließlich ein Lied für die Kinder. Herr Schreiber überreichte den Schulkindern ein Geschenk, und Pastorin Oestermann segnete sie für die Schulzeit.