Ein kleines Fußballstadion voll – 10 Jahre Mittagsgebete in St. Lamberti

Am Freitag, dem 1. März 2019 ist es zehn Jahre her, dass die regelmäßigen Mittagsgebete in der Lambertikirche aufgenommen worden sind. Jeden Mittag um 12 Uhr kommen von Montag bis Freitag Menschen in St. Lamberti zusammen um zu beten, zu singen, Worte der Hl. Schrift zu hören und dem Orgelspiel zu lauschen.

Im ersten Mittagsgebet am 1. März 2009 wurden die beiden Diakone Dieter Döpke (kniend rechts) und Christian Heubach (kniend links) für ihren Dienst in der Stadtkirchenarbeit eingesegnet. Pastor Thomas Adomeit vertrat damals als Leiter der Evangelischen Akademie die landeskirchliche Ebene, Pastor Dr. Ralph Hennings die ev. Stadtkirchenarbeit und Dr. Michael Jonas die Kirchengemeinde Oldenburg, wie auf dem anliegenden Foto (v.l.n.r.) zu sehen (Foto: M. Heubach).