Bultmann-Lese-Kreis

  • Datum:
  • Ort: Pfarrhaus am Dobben

Beschreibung

Rudolf Bultmann gilt als einer der bedeutendsten Theologen des 20. Jahrhunderts. Aufgewachsen ist er ausgerechnet – in Oldenburg. Seine Bedeutung für die Theologie und die Geistesgeschichte reicht bis in die Gegenwart. Untrennbar mit seinem Namen sind solche Begriffe verbunden wie „Entmythologisierung“ und „existentiale Hermeneutik“. Klingt kompliziert? Ist es eigentlich gar nicht. Wir werden das sehen, wenn wir einige Auszüge aus Bultmanns Texten lesen werden.

mit Dr. Christian Wetz

Weitere Informationen bei P. Tom Brok, Tel.: 0441 831 61