Filmforum im Casablanca Kino: Nomadland

  • Datum:
  • Ort: Casablanca Kino Oldenburg

Beschreibung

Nomadland

Von Chloé Zhao, mit Frances McDormand, David Strathairn, Linda May, Bob Wells u.a., USA 2020, 107 Min.

Nomadland wurde 2021 mit drei Oscars ausgezeichnet: Bester Film, Beste Regie, Beste Hauptdarstellerin!

„Das letzte Stückchen Freiheit in Amerika ist ein Parkplatz“ schreibt Jessica Bruder, die Autorin im Vorwort ihrer Buchvorlage, die jetzt fulminant verfilmt wurde. Fern (Frances McDormand), hat wie viele in den USA nach der großen Rezession 2008, alles verloren. Nach der Pleite einer Industriestadt im ländlichen Nevada packt sie ihre Sachen und bricht in ihrem Wohnmobil auf, um ein Leben als moderne Nomadin zu erkunden. Dabei trifft sie viele Menschen, die genauso leben wie sie – von Job zu Job, von Parkmöglichkeit zu Parkmöglichkeit, frei und ungebunden.

Nomadland; Foto: Casablanca Kino Oldenburg

Gemeinsam mit dem Forum St. Peter der katholischen Kirche und der Evangelischen Stadtkirchenarbeit zeigen wir seit Herbst 2009 eine Reihe von Filmen, die sich – weitgefasst – mit dem „Sinn des Lebens“ auseinandersetzen. Leben ist mehr als das, was wir täglich erleben – so das Motto dieser Reihe.

Karten und Reservierungen:

www.casablanca-kino.de