Konzert: Bruno Delepelaire und Thomas Ospital

  • Datum:
  • Ort: St. Lamberti-Kirche

Beschreibung

Wo immer der 30-jährige französische Organist Thomas Ospital auftritt, verleitet er sein Publikum zu Beifallsstürmen. Die ungestüme Virtuosität, der draufgängerische Impetus und die jugendliche Kraft seiner Interpretationen begeisterten auch in Oldenburg. Gelernt hat Thomas Ospital sein Handwerk am Pariser Conservatoire supérieure, das er mit fünf ersten Preisen verließ. Ihm zur Seite steht der gleich junge Bruno Delepelaire, ebenfalls Franzose, seit 2013 erster Solo-Cellist der Berliner Philharmoniker. Er hat unter allen großen Dirigenten der Gegenwart musiziert. Wie gut Orgel und Cello zusammen harmonieren, zeigen die beiden Künstler mit Werken von Bach, Rheinberger, Saint-Saens, Fauré, Saariaho und Jongen.

Konzerte um 17 Uhr und 20 Uhr.

Ein Weltklasse-Duo!

Eintritt € 20,- ab dem 7. September im Info-Zentrum Markt 17