Konfirmation – Auswirkungen der Corona-Krise

Absage der Konfirmationen im Frühjahr 2020
Mit demErlass des Niedersächsischen Gesundheitsministeriums zur Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich vom 16.03.2020 ist es den Kirchen und allen weiteren Religions- und Glaubensgemeinschaften verboten, Gottesdienste in welcher Form auch immer zu feiern. Der Erlass ist zwar begrenzt auf den 18. April 2020, es wird aber ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine Verlängerung möglich ist. Aus diesem Grund hat der Kirchenvorstand schweren Herzens beschlossen, die Konfirmationen am 26. April, 3. Mai und 10. Mai abzusagen und an einem späteren Zeitpunkt zu feiern. Niemand kann zur Zeit sagen, wann diese Krise vorbei ist, daher können wir auch noch keinen Termin nennen.

Konfirmandenunterricht
Bis auf Weiteres fällt der Konfirmandenunterricht aus.

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht des Konfirmations-Jahrgangs 2022
In den vergangenen Wochen haben wir die Konfirmandinnen und Konfirmanden des Konfirmations-Jahrgangs 2022 und deren Eltern zu einem Informationsabend am 23. März in die Christuskirche eingeladen. Unter den gegebenen Umständen können wir den Informationsabend leider nicht mehr durchführen.
Bitte melden Sie Ihre Kinder trotz der widrigen Umstände im Kirchenbüro zum Konfirmandenunterricht, entweder per Post oder per E-Mail an.

Kirchenbüro
Kirchhofstraße 6
26121 Oldenburg

E-Mail schreiben

Mit Fragen können Sie sich auch an Pastor Jens Kieseritzky wenden.
Tel:. 0441-36 17 42 47

E-Mail schreiben