Kirchengemeinde Oldenburg

Worte der Zuversicht

Worte der Zuversicht

Ruhe

Sommerabend; Foto: Ante Hamersmit/unsplash.comDieses Wochenende beginnen die Schulferien. Endlich.
Ich spüre: Ich brauche jetzt Ruhe. Ich möchte zur Ruhe kommen.
Die indogermanische Herkunft des Wortes „Ruhe“ hat die Bedeutung „von etwas ablassen“. Das trifft es gut. Ja, ruhen, in dem ich Dinge sein lasse, den Terminkalender, die Mails, die Pflicht.
Gott tat das nach sechs Tagen. „Am siebenten Tag ruhte er von allen seinen Werken, (…). Und Gott segnete den siebenten Tag und heiligte ihn, weil er an ihm ruhte.“ (1 Mose 2,1-2).
Wie ruht Gott sich eigentlich aus? Das hätte ich gerne einmal gewusst. Schade, dass die Bibel nicht schreibt, wie Gott einen Ruhetag gestaltet. Aber vielleicht ist die Frage nach dem „wie“ auch nicht entscheidend, sondern eher „dass“ er sich ausruht.
Im dritten Gebot ist das Ausruhen eigentlich für uns festgeschrieben: „Du sollst den Feiertag heiligen“. Also keine Arbeit. Das beinhaltet auch die Ferien. Deshalb gefällt mir die englische Übersetzung von „Ferien“ auch so gut: Holidays = holy days (heilige Tage).
Wie aber Ruhe finden?
Abstand ist gut. Natur. Bewegung und Schlaf. Orte fernab vom Alltag. Eine offene Kirche in einer fremden Stadt. Jede und jeder hat ganz eigene Ruheorte. Der Kirchenvater Augustin schreibt: „Unruhig ist unser Herz bis es Ruhe findet in dir.“ Und Gott verspricht Mose: „Ich werde auf dem Weg gegenwärtig sein und dich dorthin bringen, wo du ungestört leben kannst.“ (2 Mose 33,14) Gott wird mich dorthin bringen, wo ich ungestört leben kann. Das ist eine beruhigende Aussicht.

Eine ungestörte Urlaubszeit mit viel Ruhe wünscht Ihnen von Herzen

Ihr Michael Trippner

Ruhe (pdf 1 MB) Wort der Zuversicht vom 23. Juni 24 zum herunterladen.


Ralph Hennings (Hg.):
Worte der Zuversicht Band 1
ISBN: 978-3730816899
„In diesem Buch sind 74 Worte der Zuversicht gesammelt. Sie sind in der ersten Phase der Corona-Epidemie in der Kirchengemeinde Oldenburg entstanden. Die kurzen Texte wurden für jeden einzelnen Tag vom 20. März bis zum 1. Juni 2020 geschrieben. In ihnen spiegelt sich, wie neun evangelische Pastorinnen und Pastoren die Krisenzeit erlebt haben. Sie haben in schwierigen Tagen die Zuversicht weitergegeben, die vom christlichen Glauben ausgeht. In der Unsicherheit während der Epidemie war Zuversicht vielleicht das, was am nötigsten gebraucht wurde.“

Amazon


Ralph Hennings (Hg.):
Worte der Zuversicht Band 2
ISBN: 978-3730817865
„Dies ist Band 2 unserer „Worte der Zuversicht“. Sie sind von Sommer 2020 bis April 2021 während der Corona-Epidemie in Oldenburg entstanden. In 87 kurzen Texten spiegelt sich, wie elf evangelische Theologinnen und Theologen die Krisenzeit erlebt haben. Sie haben in schwierigen Tagen versucht, Zuversicht weiterzugeben, die von ihrem christlichen Glauben ausgeht. Während der Epidemie war Zuversicht vielleicht das, was am nötigsten gebraucht wurde.“

Isensee Verlag


Sich Einlassen (pdf 1 MB) Wort der Zuversicht vom 16. Juni 24 zum herunterladen.

Regenbogen (pdf 700 kB) Wort der Zuversicht vom 9. Juni 24 zum herunterladen.

Lebendige Steine (pdf 2 MB) Wort der Zuversicht vom 2. Juni 24 zum herunterladen.

Gott – dreifaltig (pdf 2 MB) Wort der Zuversicht vom 26. Mai 24 zum herunterladen.

Geist der Zuversicht (pdf 250 kB) Wort der Zuversicht vom 19. Mai 24 (Pfingsten) zum herunterladen.

Durch die magische Pforte (pdf 1 MB) Wort der Zuversicht vom 12. Mai 24 zum herunterladen.

Scherben bringen Glück (pdf 2 MB) Wort der Zuversicht vom 5. Mai 24 zum herunterladen.

„Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder!“ (pdf 2 MB) Wort der Zuversicht vom 28. April 24 zum herunterladen.

Kaffee & Chaos (pdf 835 kB) Wort der Zuversicht vom 21. April 24 zum herunterladen.

den Unterschied machen! (pdf 4 MB) Wort der Zuversicht vom 14. April 24 zum herunterladen.

Das Wiedersehen… (pdf 820 kB) Wort der Zuversicht vom 7. April 24 zum herunterladen.

Brennende Liebe (pdf 2 MB) Wort der Zuversicht vom 31.3.24 (Ostern) zum herunterladen.

runter und rauf (pdf 2 MB) Wort der Zuversicht vom 24. März 24 zum herunterladen.

Aus der Tiefe schöpfen (pdf 3 MB) Wort der Zuversicht vom 17. März 24 zum herunterladen.

Zufallsbeziehungen (pdf 660kB) Wort der Zuversicht vom 10. März 24 zum herunterladen.

Ich? – ja Du! (pdf 2 MB) Wort der Zuversicht vom 3. März 24 zum herunterladen.

Ruhedurstiges Herz (pdf 2 MB) Wort der Zuversicht vom 25. Februar 24 zum herunterladen.

„Komm rüber, es ist genug für alle da!“ (pdf 840 kB) Wort der Zuversicht vom 18. Februar 24 zum herunterladen.

Rheinische Frohnaturen (pdf 1 MB) Wort der Zuversicht vom 10. Februar 24 zum herunterladen.

Das Leuchten der Bäume (pdf 2 MB) Wort der Zuversicht vom 4. Februar 24 zum herunterladen.

Doppelt „Nie wieder!“ (pdf 640 kB) Wort der Zuversicht vom 28. Januar 24 zum herunterladen.

Wider die Vereinfachung (pdf 220 kB) Wort der Zuversicht vom 21. Januar 24 zum herunterladen.

Alles Liebe (pdf 1 MB) Wort der Zuversicht vom 14. Januar 24 zum herunterladen.

Gebet an den Himmel (pdf 1 MB) Wort der Zuversicht vom 7. Januar 24 zum herunterladen.

 

Worte der Zuversicht vom 2. Juli bis 31. Dezember 2023

Worte der Zuversicht vom 1. Januar bis 25. Juni 2023

Worte der Zuversicht vom 3. Juli bis 25. Dezember 2022

Worte der Zuversicht vom 2. Januar bis 26. Juni 2022

Worte der Zuversicht vom 6. Juni bis 26. Dezember 2021

Worte der Zuversicht vom 3. Januar bis 30. Mai 2021

Worte der Zuversicht vom 19. Juli bis 30. Dezember 2020

Worte der Zuversicht vom 1. Juni bis 15. Juli 2020

Worte der Zuversicht während der akuten Corona-Krise 19. März bis 31. Mai 2020