Kirchengemeinde Oldenburg

Worte der Zuversicht

Worte der Zuversicht

Sind Ihnen schon mal Engel begegnet?

Engel; Foto: David Cashbaugh/unsplash.comAm 29. September ist der Tag des Erzengels Michael und aller Engel. Dass es diesen Gedenktag gibt, ist gut, denn Engel zeigen auf wunderbare Weise, wie  Gott im Leben eingreift und damit Weichenstellungen für uns beeinflusst. Engel sind Boten. Sie wirken nicht selbstbestimmt, sondern werden von Gott geschickt. Ihre Aufgabe ist, den Menschen einen Auftrag zu vermitteln.
Was wir Menschen nur allzu gerne vergessen: Engel vermitteln einen Auftrag, sie sind aber keineswegs dazu da, den Auftrag auch auszuführen. Das müssen die Menschen schon selber machen.
Wäre ja auch schön einfach. Engel als Problemlöser, die alles Schwierige einfach so klären, regeln, schützen, ohne, dass wir etwas dazu tun müssten. Doch eine solche Haltung würde die Engel verniedlichen.
Das Gegenteil ist der Fall: Engel sind mächtig. Weil Engel mächtig sind, können wir auch nicht über sie verfügen. Engel tauchen überraschend auf.
Oft lösen sie Erschrecken aus. „Fürchte dich nicht“ ist deshalb oft ihr erster Satz. Wir müssen uns vor ihnen also  nicht fürchten, auch wenn sie uns mit ihrem Auftrag manchmal viel zumuten. Engel trauen uns zu, Großes zu leisten. Engel trauten Frauen am Grab von Jesus zu, loszugehen und davon zu erzählen, dass Jesus auferstanden ist. Engel unterstützten Propheten wie Noah oder Elia, auch wenn sie selbst nicht mehr an sich glaubten.

Ich wünsche Ihnen Engel, die Sie begleiten. Und ich wünsche Ihnen Menschen, die für Sie zu Engeln werden.

Ihr Pastor Michael Trippner

Sind Ihnen schon mal Engel begegnet? (pdf 1MB) Wort der Zuversicht vom 25. September 22 zum herunterladen.


Worte der Zuversicht gedruckt:

Worte der Zuversicht in der Corona-Krise 2020
Isensee Verlag Oldenburg 2020
ISBN: 978-3-7308-1689-9
Preis: 15,- Euro Kauf bei buecher.de

Worte der Zuversicht in der Corona-Krise von 2020-2021, Band 2
Isensee Verlag Oldenburg 2021
ISBN 978-3-7308-1786-5
Preis: 16,- Euro Kauf bei buecher.de


Heilsame Ordnungen (pdf 2MB) Wort der Zuversicht vom 18. September 22 zum herunterladen.

Umringt von Fall und Wandel (pdf 1MB) Wort der Zuversicht vom 11. September 22 zum herunterladen.

Brombeeren (pdf 1 MB) Wort der Zuversicht vom 4. September 22 zum herunterladen.

304.805 hebräische Buchstaben (pdf 1 MB) Wort der Zuversicht vom 28. August 22

Ferienende (pdf 650 kB) Wort der Zuversicht vom 21. August 22 zum herunterladen.

Kühler Kopf (pdf 2 MB) Wort der Zuversicht vom 14. August 22 zum herunterladen.

Gott erfrischt (pdf 1 MB) Wort der Zuversicht vom 7. August 22 zum herunterladen.

Hoffnung pflanzen ( pdf 1 MB) Wort der Zuversicht vom 31. Juli 22 zum herunterladen.

Ruinen (pdf 4 MB) Wort der Zuversicht vom 24. Juli 2022 zum herunterladen.

In die weite Welt hinaus (pdf 2 MB) Wort der Zuversicht vom 17. Juli 22 zum herunterladen.

Innerer Frieden (pdf 357 kB) Wort der Zuversicht vom 10. Juli 22 zum herunterladen.

Das stille Geräusch (pdf 128 kB) Wort der Zuversicht vom 3. Juli 22 zum herunterladen.

 

„Worte der Zuversicht“ während der akuten Corona-Krise 19. März bis 31. Mai 2020

„Worte der Zuversicht“ vom 1. Juni bis 15. Juli 2020

„Worte der Zuversicht“ vom 19. Juli bis 30. Dezember 2020

„Worte der Zuversicht“ vom 3. Januar bis 30. Mai 2021

„Worte der Zuversicht“ vom 6. Juni bis 26. Dezember 2021

„Worte der Zuversicht“ vom 2. Januar bis 26. Juni 2022