Unsere Gemeinde

Jede Woche ein neues Wort der Zuversicht!

Hier finden Sie wöchentlich ein neues Wort der Zuversicht. Am Sonntag beginnen wir die neue Woche mit Zuversicht, die Gott schenkt. Unsere Pastorinnen und Pastoren verknüpfen die gute Botschaft, dass Gott uns nicht alleine lässt, mit der aktuellen Situation.
Daraus entsteht jede Woche ein  „Wort der Zuversicht“


Universitätspredigt: Sport als Zivilreligion?

Soziologe Thomas Alkemeyer spricht in Lamberti-Kirche

Sport zelebriert Ideale der modernen Gesellschaft und stiftet Gemeinschaft im Stadion oder vor dem Bildschirm. Ist er damit selbst zu einer Religion der Gegenwart geworden, die den Menschen Sinn, Halt und Orientierung gibt? Diese Frage stellt Prof. Dr. Thomas Alkemeyer, Soziologe am Institut für Sportwissenschaft der Universität Oldenburg, am Sonntag, 30. Januar 2022, in der Oldenburger St. Lamberti-Kirche (Markt 17). Die Universitätspredigt beginnt um 10 Uhr und findet unter Einhaltung der 2G-Regel statt.

Bei den „Universitätspredigten“ thematisieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Oldenburg in Gottesdiensten aktuelle gesellschaftliche, wissenschaftliche, ethische und religiöse Fragen. Dabei werden neben fachlichen auch persönliche Perspektiven der Lehrenden sichtbar. Die Predigten sind ein Kooperationsprojekt der Universität Oldenburg und der Citykirchenarbeit an der St. Lamberti-Kirche.


Im Zentrum der Stadt Oldenburg (Oldb) gelegen, umfasst die Kirchengemeinde zur Zeit knapp 18.000 Gemeindeglieder. Die Gemeinde gliedert sich in vier Gemeindebezirke:

  • Auferstehungskirche
  • Christuskirche
  • Innenstadt
  • Martin-Luther-Kirche

Übersichtskarte der vier Bezirke der Kirchengemeinde Oldenburg.

Informationen zu den Kirchen und zum gemeindlichen Leben in den Bezirken finden Sie auf den folgenden Seiten. Beachten Sie besonders die Rubrik Aktuelle Termine, in der Sie eine Veranstaltungsvorschau finden, darunter auch unser gottesdienstliches Angebot. Hinweise auf Veranstaltungen, Gemeindefeste, Konzerte oder besondere Gottesdienste finden Sie unter der Rubrik Neuigkeiten.


Zu den vier Gemeindebezirken gehören fünf Kirchen